Quick Contact Details
Social media
Contact information
UK Head Office

Home Place, Coldstream, TD12 4DT, UK

Email

info@fibreopticlighting.com

Phone

+44 (0)1890 883416

USA Office

6119A Clark Center Avenue, Sarasota, FL34238, USA

Email

info@fiberopticlighting.com

Phone

941-343-8115

German Office

Gewerbering Ost 5b, 93155 Hemau, Germany

Email

info@ufo-licht.de

Phone

+49-(0)9491-95588-0

Vitrinenbeleuchtung für Museum und Galerie

Wo?

Unsere Lichtsysteme sorgen nicht nur für die zuverlässige Beleuchtung der britischen Kronjuwelen, sondern auch der Vitrinen im Westminster Abbey Museum und des Brautkleids von Lady Diana.


Warum?

Wir sind spezialisiert auf Beleuchtungen zu Konservierungszwecken für Museen und Gallerien. Wir bieten verschiedene Originalprodukte einschließlich hermetischer Armaturen, Lichtpunktrohre und Lichtstäbe sowie schrankmontierte Leuchten mit schwenkbaren Elementen.

Wie?

Permanente Innovation und Investitionen in neue Technologien, wie die LED-Lichtprojektoren und unser konfigurierbares MetroLED-System sorgen für den Vorsprung von UFO vor anderen Anbietern in einer Branche, die sich rasant weiterentwickelt.

fibre optic lighting in the national museum of scotland

National Museum of Scotland

Entdecken Sie die Vielfalt der Natur, der Kulturen der Welt, von Kunst und Design, Wissenschaft und Technik und die Geschichte Schottlands - alles unter einem Dach.

Mehr erfahren

National Museum of Scotland

fibre optic lighting in the emp museum

MoPop

Das MoPop ist ein lebendiges und hochmodernes Museum, das sich den Ideen und dem abenteuerlichen Charakter der zeitgenössischen Pop-Kultur widmet.

Mehr erfahren

MoPop

fibre optic lighting in the salisbury and south wiltshire museum

Salisbury & South Wiltshire Museum

Untergebracht im nationalen Kulturdenkmal „The King‘s House“ erzählt das Salisbury Museum die einmalige Geschichte menschlicher Schaffenskraft im Laufe der letzten 500.000 Jahre.

Mehr erfahren

Salisbury & South Wiltshire Museum

fibre optic lighting in the cambridge press museum

Cambridge Press Museum

Seit seiner Eröffnung im Jahre 2011 stellt das Cambridge University Press Museum die Geschichte der Druckpresse seit ihrer Erfindung im Jahre 1534 dar.

Mehr erfahren

Cambridge Press Museum

fibre optic lighting in the art gallery of ontario

The Art Gallery of Ontario

Die Thomson-Sammlung der AGO beherbergt Kunstwerke des Stifters Ken Thomson, der die bedeutendste private Kunstsammlung Kanadas besitzt.

Mehr erfahren

The Art Gallery of Ontario

fibre optic lighting in the harley davidson museum

Harley Davidson Museum

Die Geschichte dröhnt, hier im Harley Davidson Museum. Das beste aus amerikanischem Design und amerikanischer Kultur, Sinnbild für Freiheit und rebellische Jugend - und das alles in einem weithin sichtbaren Gebäude.

Mehr erfahren

Harley Davidson Museum

fibre optic lighting in the ulster folk and transport museum

Ulster Folk & Transport Museum

Tauchen Sie in die Geschichte ein und erkunden Sie das Leben von vor 100 Jahren. Entdecken Sie Cottages, Bauernhöfe, Schulen und Geschäfte und gehen Sie an Bord einer Dampflokomotive.

Mehr erfahren

Ulster Folk & Transport Museum

fibre optic lighting ing westminster abbey

Westminster Abbey

Im Westminster Abbey Museum sind viele bedeutende historische Artefakte aufbewahrt und es beherbergt eine einzigartige Sammlung königlicher Gemälde und Begräbnisdarstellungen.

Mehr erfahren

Westminster Abbey

fibre optic lighting in the museum of liverpool

Museum of Liverpool

Das Museum of Liverpool veranschaulicht die weltweite Bedeutung der Stadt aufgrund ihrer einzigartigen Lage, Geschichte und Kultur.

Mehr erfahren

Museum of Liverpool

fibre optic lighting in the museum of somerset

Museum of Somerset

Das Museum of Somerset ist im Taunton Castle im Herzen der Stadt untergebracht. Es erzählt die Geschichte der Grafschaft von der Frühgeschichte bis heute.

Mehr erfahren

Museum of Somerset

led lighting in the william heath robinson museum

William Heath Robinson Museum

UFO erhielt von Sutton Vane Associates den Auftrag zur Herstellung von zwei großen Kupferleuchtern für das Heath Robinson Museum, in dem Leben und Werk eines der bedeutendsten Künstler in Großbritannien zelebriert werden.

Mehr erfahren

William Heath Robinson Museum

led lighting in freemasons hall

Freemasons Hall

2016 erhielt das Museum eine neue umfangreiche Sammlung. Man entschied sich für Vitrinen der Marke Reier zur Präsentation. Als es um die Beleuchtung der einzelnen Vitrinen ging, entschied sich Reier aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten für das Magnetschienen-Beleuchtungssystem von UFO - Attracta.

Mehr erfahren

Freemasons Hall