Quick Contact Details
Social media
Contact information
UK Head Office

Home Place, Coldstream, TD12 4DT, UK

Email

info@fibreopticlighting.com

Phone

+44 (0)1890 883416

USA Office

6119A Clark Center Avenue, Sarasota, FL34238, USA

Email

info@fiberopticlighting.com

Phone

941-343-8115

German Office

Gewerbering Ost 5b, 93155 Hemau, Germany

Email

info@ufo-licht.de

Phone

+49-(0)9491-95588-0

Abschlusshülsen für Lichtfaserbündel

Einziger Hersteller von unbearbeiteten Lichtfasern für Faserbündel in Großbritannien

Hülsen sind ein versiegeltes Abschlussstück eines Faserarms. Sie erlauben auch den Anschluss von Abschlusselementen und Linsen. Größere Hülsen werden an die Abschlusselemente geschraubt oder aufgesteckt, während kleinere Hülsen immer nur aufgesteckt werden.

Für den Innenbereich sind M10, M8 und 8 mm Glatthülsen in unbehandeltem Messing, für den Außenbereich in Edelstahl erhältlich.

Kleinere Größen werden in der Regel nur für den Innenbereich verwendet und nur in unbehandeltem Messing gefertigt.

Neben den Standard-Hülsen können wir passend zur jeweiligen Anwendung auch kundenspezifische Hülsen fertigen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Wir bieten zudem die Ezefix-Serie für Hülsen, die Abschlüsse auf Nutzerseite gestatten. In der Tabelle unten sind weitere Informationen aufgeführt.

Fabrikfertige Standard-Hülsen

Eine Übersicht über unsere Standard-Hülsen ist unten aufgeführt. Die angezeigten Hülsen sind die größten eines bestimmten Typs. Hülsen für kleinere Fasergrößen variieren entsprechend.

m10 ferrule

M10 Hülse

m10 ferrule

M8 Hülse

m10 ferrule

8 mm Glatthülse

m10 ferrule

Lichtrohrhülse

m10 ferrule

Glas-Klemmhülse

m10 ferrule

PMMA-Klemmhülse

m10 ferrule

2 mm Glashülse

Ezefix-System

Mit dem Ezefix-Abschlusssystem ist ein schneller und einfacher Abschluss der optischen Polymer-Faser für Lichtanwendungen ohne besondere Ausrüstung möglich.

Es besteht aus einer Reihe von Anschlussbuchsen zwecks Anschluss der Faser an einen Lichtprojektor und aus Hülsenbuchsen als Abschluss der Endlicht-Faser sowie zur Ergänzung von abschließenden Aufsatzelementen.

Während für PMMA-Fasern stets ein werkseitiger Abschluss empfohlen und für Glasfasern notwendig ist, erzielt dieses Verbindungssystem annehmbare Ergebnisse, wenn keine maximale Lichtausbeute oder Gleichmäßigkeit verlangt wird.

ezefix common end image 1 ezefix common end image 2 exefix ferrule

Ezefix-Anschlussstück

Richtiges Teil wählen

Verwenden Sie dieses Tool, um die richtige Teilenummer auf Grundlage von Fasertyp und -größe zu ermitteln.

Wählen Sie aus den Dropdown-Menüs Fasertyp, Fasergröße und die Anzahl der Faserarme. Anschließend wird die passende Teilenummer für Ihr System angezeigt.

Fasertyp Fasergröße Anzahl Faserarme
 
Konfigurierte Teilenr.:
N/A

Teilenummern für lieferbare Verschraubungsgrößen
Größe Öffnung M25 Verschraubung M32 Verschraubung M40 Verschraubung M50 Verschraubung
6.00mm 0600M25 0600M32 - -
8.50mm 0850M25 0850M32 0850M40 -
10.25mm 1025M25 1025M32 1025M40 -
11.75mm 1175M25 1175M32 1175M40 -
13.25mm 1325M25 1325M32 1325M40 1325M50
14.50mm - 1450M32 1450M40 1450M50
15.50mm - 1550M32 1550M40 1550M50
16.50mm - 1650M32 1650M40 1650M50
17.50mm - 1750M32 1750M40 1750M50
18.50mm - 1850M32 1850M40 1850M50

Ezefix-Hülsen

Faser Gewinde Messing-Teilenr.: Edelstahl-Teilenr.:
12 x 0.75mm M8 M8B12 M8S12
25 x 0.75mm M8 M8B25 M8S25
50 x 0.75mm M8 M8B50 M8S50
12 x 0.75mm M10 M10B12 M10S12
25 x 0.75mm M10 M10B25 M10S25
50 x 0.75mm M10 M10B50 M10S50
75 x 0.75mm M10 M10B75 M10S75
88 x 0.75mm M10 M10B88 M10S88

Unsere Kunden